Selbsttestungen in der Schule

Umfrage in der Schul-Info-App

Die Rückmeldung für Testungen Ihrer Kinder ist abgeschlossen.

Von 117 Schülern wünschen 66 eine Testung in der Schule, 16 eine Testung zuhause und 38 Eltern haben die Info gelesen aber keine Rückmeldung gegeben.

Wir werden daher ab der kommenden Woche beide Möglichkeiten umsetzen.

Die Kinder, die einen Test zuhause machen, erhalten Ihre Tests jeweils am Freitag für die kommende Woche. Der Test wird montags und donnerstags zuhause durchgeführt. Auch die Eltern, die keine Rückmeldung gegeben haben, erhalten die Tests für die Selbsttestung zuhause und führen diese durch. Der Nachweis wird wie gewohnt durch das rosa Ticket erbracht.

Falls sich Ihr Kind in der Schule selbst testen soll, geben Sie ihm die beiliegende Erklärung unterschrieben bis spätestens Freitag, den 11.6.2021 in die Schule mit. Vordruck Erklärung (603 KB)

Die Kinder führen die Selbst-Tests im Klassenzimmer unter Aufsicht der jeweiligen Lehreinnen und Lehrer durch. Die Testergebnisse werden den Kindern in Form einer Bescheinigung ausgehändigt, die dann für 60 Stunden Gültigkeit hat.

Die Lehrerinnen und Lehrer beaufsichtigen die Tests, sie führen in keinem Fall die Tests durch.
 
Bitte üben Sie mit Ihren Kindern den Gebrauch und die Vorgehensweise bei der Testung nochmal, die Kinder müssen es alleine machen!

Die Kollegen führen nur Aufsicht und dürfen aus hygienischen Gründen nicht assistieren.

Bitte sensibilisieren Sie Ihre Kinder dafür, dass ein Test auch positiv sein kann. In diesem Fall wird das Kind sofort aus der Klasse genommen und isoliert. Die Eltern müssen das Kind unmittelbar abholen und einen PCR Test durchführen lassen.