Wiederaufnahme des Unterrichts

Ab 18.5.2020 für die 4. Klasse

Wir starten zunächst am 18. Mai 2020 mit dem Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe vier der Grundschule. Sie werden bis zu den Pfingstferien durchgehend an der Schule unterrichtet.

Stundenplan Klasse 4 ab 18.5.2020 (256 KB)

Am 15. Juni 2020, also nach den Pfingstferien, sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen eins bis drei mit dem Unterricht beginnen, so dass alle Klassenstufen bis zu den Sommerferien Unterricht in der Schule erhalten.

Der Unterricht ab dem 15. Juni 2020 soll im wochenweisen Wechsel stattfinden:

ln der einen Woche mit möglichst zehn Unterrichtsstunden in der Schule, die durch Angebote in digitaler Form oder in Form von Arbeitspaketen (Wochenpläne, Übungsblätter, etc.) für die Arbeit zu Hause ergänzt werden. ln der folgenden Woche erhalten die Schülerinnen  und Schüler Fernlernangebote für das häusliche Arbeiten.

Für die Grundschulkinder bedeutet dies, dass ab dem 15. Juni 2020 in der Regel die Klassenstufen eins und drei im wöchentlichen Wechsel mit den Klassenstufen zwei und vier unterrichtet werden sollen.

Aufgrund der unterschiedlichen Bedingungen der einzelnen Schulen sind ausdrücklich Abweichungen möglich. Die Eltern werden zeitnah über die Planungen informiert.

Alle Klassenstufen erhalten bis zu den Sommerferien noch drei Wochen Unterricht an der Schule, die Viertklässler insgesamt fünf Wochen, da sie bereits am 18. Mai 2020 beginnen.