M+E-Truck an der Schule

Zwei Tage lang stand ein doppelstöckiger Truck auf dem Parkplatz der Nikolaus-Christian-Sander-Schule. Der Grund: Berufsorientierung einmal anders!

Die Klassen 7-9 konnten jeweils 2 Stunden lang die „Faszination Technik“ mit spannenden Aufgaben an anschaulichen Experimentierstationen hautnah erleben. So wurde zum Beispiel ein Aufzug programmiert, ein Wechselschalter in eine elektronische Schaltung eingesetzt oder ein Metallstück an einer computergesteuerten CNC-Fräsmaschine fertiggestellt. An modernen Multimedia-Anwendungen lernten die Schüler die Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten der Metall-und Elektroindustrie in der Regio auf kurzweilige und interessante Art und Weise kennen. Auch die erfahrenen Begleiter des Trucks hatten einigen Anteil an diesem kurzweiligen Event, das sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird!