Leistung macht Schule (LemaS)

Es geht los!!

Liebe Eltern,

die Nikolaus-Christian-Sander-Werkrealschule nimmt an dem Forschungsprojekt “Leistung macht Schule” (LemaS) teil.Es gibt verschiedene Teilprojekte, unsere Schule ist dem Teilprojekt 17 zugeordnet.

In dem Teilprojekt 17 des LemaS-Projekts geht es darum, die sprachlich‐rhetorische Kommunikation von Schülerinnen und Schülern im Unterricht (z. B. Präsentieren, Argumentieren und Erklären) zu fördern.

Ein erfolgreiches Forschungsprojekt ist darauf angewiesen, dass möglichst viele teilnehmen. Deswegen möchten wir Sie herzlich bitten, uns bei der Durchführung unseres wissenschaftlichen Projekts zu unterstützen.

In den nächsten vier Jahren werden Mitarbeiter der PH Karlsruhe zweimal jährlich die Nikolaus-Christian-Sander-Schule besuchen, den Unterricht beobachten und diesen videographieren. Dazu werden Videokameras und Audioaufnahmegeräte eingesetzt. Das Ziel der Aktionen ist – auf Basis der Unterrichtsbeobachtungen und der Analyse der aufgenommenen Unterrichtsstunden – passgenau individuelle Fördermaterialien und -methoden zur Förderung des Kommunizierens im Unterricht zu entwickeln.

Es werden im Laufe des Projektes Audio- und Videoaufzeichnungen, Angaben zur Person (z. B. Muttersprache(n), Alter) und zum Ereignis (z. B. Datum der Aufnahme, Unterrichtsfach), Zusatzmaterialien (z. B. Arbeitsblätter, Handouts), Präsentationen sowie Mitschriebe im Rahmen von Unterrichtsbeobachtungen erhoben.

Alle Daten werden streng vertraulich behandelt! Die Teilnehmer/innen erhalten jeweils eine ID, mit der im Projekt dann statt des Namens gearbeitet wird. Darüber hinaus werden Realnamen, die in den Aufnahmen zu hören sind, bei der Transkription durch Pseudonyme ersetzt und in den Audiodaten verrauscht. Videoaufnahmen werden ausschließlich für die fundierte und nicht personenbezogene Rückmeldung und den Austausch mit den Lehrpersonen (dabei geht es nicht um Einzelleistungen der Schüler/innen), für die Transkription und die Analyse im Projekt verwendet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihr Kind am Projekt teilnehmen lassen! Dafür benötigen wir ein schriftliches Einverständnis von Ihnen und Ihrem Kind.

Diese Einverständniserklärungen und weitere Informationen werden von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern ausgeteilt, sie können aber auch hier heruntergeladen werden:

Informationen und Einverständniserklärung LemaS (910 KB)

Informationen und Einverständniserklärung für Lehrer (875 KB)